Direkt zum Inhalt
Steuerungssystem

AeroGuard

Der AeroGuard bietet Ihnen Transparenz und Sicherheit über die Qualität Ihrer Raumluft. Das Gerät verfügt über eine breite Palette an Sensoren zur Überwachung von elf Schadstoff- und Raumklimaparametern. Über den LED-Ring können Sie sich auf den für Sie wichtigsten Schadstoff konzentrieren.

Eigenschaften
  • Überwachung von elf Schadstoff- und Raumklimaparametern
  • Datenverarbeitungs- und Anzeigeportal
  • Sieben Kalibriermöglichkeiten inkl. benutzerdefinierter Kalibrierung des Staubsensors

Noch nie war die Überwachung der Raumluft so einfach!

Mit dem AeroGuard Air Monitor können Sie Ihre Raumluftqualität in Echtzeit überwachen. Das Gerät warnt Sie, wenn ein Raumklimafaktor nicht den von Ihnen vorgegebenen Sollwert erfüllt. Durch die Überwachung Ihrer Raumluftqualität stellen Sie sicher, dass gefährliche Schadstoffkonzentrationen schnell erkannt werden, die negativen gesundheitlichen Auswirkungen der Luftverschmutzung minimiert werden und Sie sofort Maßnahmen ergreifen können.

Der AeroGuard Air Monitor überwacht kombiniert in nur einem einzigen Gerät elf Schadstoff- und Raumklimaparameter. Das Gerät misst neben Feinstaub (PM1; PM2,5; PM4, PM10) auch flüchtige organische Verbindungen (VOC), Kohlendioxid (CO2) sowie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Schall, Luftdruck und die Raumluftqualität (IAQ). Als einzigartiges Merkmal bietet der AeroGuard neben der Werkskalibrierung auch die Möglichkeit einer individuellen Kalibrierung des Staubsensors.

Zur Überwachung gehört eine kostenlose mobile App (verfügbar für iOS- und Android-Geräte), die einen tiefgehenden Einblick in Ihre Innenluftqualität bietet. Für Nutzer, die weitere informative Daten abrufen wollen, steht ein umfassendes Webportal zur Verfügung. Auf diese Weise liefert Ihnen der AeroGuard genügend Hinweise, um die Ursache Ihrer Luftqualitätsprobleme zu untersuchen und somit zu beseitigen.

Vertrauenswürdige Daten dank benutzerdefinierter Kalibrierung

Neben den werkseitigen Standardkalibrierungen für Stäube und Partikel, wie etwa Schweißrauch und Dieselabgase, können Sie den AeroGuard auch individuell kalibrieren und auf Ihre Umgebung abstimmen. Dieses einzigartige Merkmal zeichnet den AeroGuard aus. Die aus unterschiedlichen Anwendungen stammenden Feinstäube besitzen unterschiedliche spezifische Gewichtswerte. Der AeroGuard erfasst die Anzahl und Größe der Partikel und konvertiert diese Angaben in einen vorgegebenen Gewichtswert pro Kubikmeter, der als durchschnittlicher Schweißrauch- bzw. Dieselrauchwert gilt. Diese Voreinstellungen sind standardmäßig in jedem AeroGuard vorhanden. Wenn Ihr Unternehmen externe Luftqualitätsüberwachungen durchführen lässt, kann der AeroGuard auf Grundlage dieser Daten kalibriert werden, um eine noch genauere Messung der Partikel in Ihrer Innenraumluft zu ermöglichen.

 

Welche Luftschadstoffe und Raumklimafaktoren misst das Gerät?

  • PM1 (Feinstaub ≤ 1 µm)
  • PM2,5 (Feinstaub ≤ 2,5 µm)
  • PM4 (Feinstaub ≤ 4 µm)
  • PM10 (Feinstaub ≤ 10 µm)
  • Flüchtige organische Verbindungen (VOC)
  • Kohlendioxid (CO2)
  • Temperatur
  • Luftfeuchtigkeit
  • Schall
  • Atmosphärischer Druck
  • IAQ-Index (Innenluftqualität)

Ein wahrer Multitasking-Ninja - Messen Sie kontinuierlich Ihre Innenluftqualität!

Das Besondere am AeroGuard ist dessen intuitiver Ansatz zur Überwachung der Innenluftqualität in Echtzeit. Mit nur einem einzigen Blick erhalten Sie Einblick in Ihre Atemluft und bekommen alle notwendigen Informationen, um fundierte Entscheidungen treffen zu können. Der AeroGuard ist mit elf Sensoren zur Überwachung von Luftschadstoffen und Raumklimafaktoren ausgestattet, die Ihren Komfort und Ihr Wohlbefinden beeinflussen.

Für alle zu messenden Parameter wird ein Standardschwellenwert festgelegt. Falls gewünscht, können Sie den Schwellenwert in der App oder über das Webportal auf den von Ihnen bevorzugten Wert einstellen. Wird einer der Schwellenwerte überschritten, kann eine Warnmeldung an Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Mobiltelefon gesendet werden.

Optionale Aktivierung für ein externes Gerät

Sollte ein Schwellenwert einen vordefinierten Wert überschreiten, kann AeroGuard automatisch ein Aktivierungssignal an ein externes System senden. Dieses Signal kann z. B. Ihre Klimaanlage aktivieren oder ein Tonsignal.

Staubsensor für Feinstaub 

Unser Luftmessgerät misst den Feinstaubgehalt in μg/m3. Hierbei kann es sich um Rußpartikel handeln, die bei der Verbrennung von Benzin oder Diesel entstehen oder bei Schweißprozessen in der metallverarbeitenden Industrie.

Neben den Standardkalibrierungen für Staub und Partikel, die aus Schweißprozessen und Fahrzeugabgasen stammen, können Sie den Staubsensor auch individuell kalibrieren, was den AeroGuard ziemlich einzigartig macht. 

Die Tragweite dieser Funktion sollte dabei nicht unterschätzt werden, denn die allermeisten Staubsensoren sind für herkömmlichen Staub kalibriert. Beim Einsatz in einer industriellen Umgebung jedoch, z. B. in einer Schweißwerkstatt, können deren Messwerte um den Faktor 2 bis 4 abweichen. Die werkseitige Standardkalibrierung für Schweißrauch beim AeroGuard verbessert die Genauigkeit bereits erheblich und ist eine gute Basis für Überwachungszwecke, die Trendbeobachtung und das Erfassen von Abweichungen. Um eine höchstmögliche Genauigkeit zu erreichen, kann der AeroGuard individuell für Ihr ganz spezifisches Umfeld kalibriert werden.

Flüchtige organische Verbindungen

Flüchtige organische Verbindungen (VOC) sind Gase, die von einer Vielzahl von Materialien emittiert werden und kurz- sowie langfristige Auswirkungen auf die Gesundheit haben können. Die VOC-Konzentration in Innenräumen kann dabei höher sein als im Freien, was insbesondere für Werkstätten gilt, in denen mit Klebstoffen, Sperrholz oder Metallbearbeitungsflüssigkeiten gearbeitet wird. Der AeroGuard misst die Gesamtkonzentration an flüchtigen organischen Verbindungen (TVOC) in mg/m3

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Temperatur und Luftfeuchtigkeit sind wichtige Faktoren für das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter. Der AeroGuard kann die Temperatur in Grad Celsius oder Grad Fahrenheit messen. Die Luftfeuchtigkeit wird in % rel. Feuchte gemessen.

Kohlendioxid

Ein zu hoher Kohlendioxidgehalt kann die kognitiven Funktionen und die Entscheidungsfähigkeit von Menschen beeinträchtigen. Daher ist es wichtig, diesen Messwert immer im Auge zu behalten. Der AeroGuard stellt diese Kennzahl in ppm dar. 

Raumluftqualität

Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) hat für die Bewertung der Luftqualität eine Skala von 1 bis 5 aufgestellt. Je niedriger dieser Wert ausfällt, umso besser ist die Luftqualität. Dieser Wert wird vom AeroGuard in der App angezeigt.

Atmosphärischer Druck 

Der AeroGuard stellt die Höhe des atmosphärischen Drucks in hPa dar. Zwischen Innen- und Außenbereichen kann ein Druckunterschied vorliegen. Manche Menschen können empfindlich auf diesen Unterschied reagieren und körperliche Beschwerden verspüren. Aber auch für die Betriebe kann es sich lohnen, den atmosphärischen Druck im Auge zu behalten: Wenn nämlich im Sommer der Luftdruck in Innenbereichen niedriger ist als draußen, kann warme Luft von draußen angesaugt werden. Dies wiederum führt zu höheren Kosten, da die Klimaanlage mehr Energie verbraucht, um die Werkstatt auf Solltemperatur abzukühlen.

Schalldruckpegel

Der AeroGuard stellt den äquivalenten Dauerschallpegel als LAeq in dB dar. Hierdurch können Sie mögliche Lärmbelästigungen erkennen und Maßnahmen zur Reduzierung einleiten, wodurch Sie für Ihre Mitarbeiter das Werkstattumfeld noch angenehmer gestalten können. 

Starkes Design, flexibler Aufstellort

Der AeroGuard besticht durch sein elegantes, schwarzes Design. Das Luftmessgerät ist aus robusten hochwertigen Materialien gefertigt und für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Das Gerät ist außerdem sehr wartungsfreundlich, einfach einzurichten und leicht zu bedienen. 

Beim AeroGuard Air Monitor handelt es sich um ein kompaktes Messwerkzeug, das an der Wand montiert oder auf dem Boden aufgestellt werden kann. Für mehr Flexibilität befestigen Sie das Luftmessgerät einfach auf einem Stativ, um die Luftqualität an unterschiedlichen Punkten in Ihrer Werkstatt zu messen. Wenn Sie die unterschiedlichen Positionen über einen längeren Zeitraum hinweg überwachen möchten, können Sie diese entweder in der AeroGuard-App oder über das Webportal beobachten.

 

Ausgelegt auf Nachhaltigkeit

Bei der Entwicklung des AeroGuard wurde viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Das Gehäuse des Luftüberwachungsgeräts besteht zu 46 % aus recyceltem Kunststoff. Und für noch mehr Nachhaltigkeit ist sogar die Verpackung vollständig frei von Kunststoffen!

 

Überwachung der Luftqualität von überall und zu jeder Zeit.

Überwachen Sie Ihr (Arbeits-)Umfeld mit der kostenlosen iOS- oder Android-App bzw. verschaffen Sie sich mehr Einblick über das Webportal. Die Messdaten werden in anschaulichen Grafiken und farbigen Diagrammen dargestellt, die eine einfache Interpretation ermöglichen.

Kostenlose mobile App

Die AeroGuard-App wurde entwickelt, um Echtzeitinformationen über die Qualität der Innenraumluft zu liefern. Die App vereint in sich die Daten aller Sensoren, so dass Sie die Luftqualität bequem von Ihrem Handy oder Tablet aus überwachen können. Mit Hilfe der App können Sie die gesammelten Daten über einen bestimmten Zeitraum hinweg jederzeit abrufen. Diese Informationen sind jedoch nur für eine begrenzte Anzahl an Benutzern zugänglich. Unsere App steht für iOS und Android zur Verfügung.

Leistungsstarkes Webportal

Neben der AeroGuard-App können Sie Ihre AeroGuard-Geräte auch über ein spezielles Webportal überwachen. Das Webportal ist leicht über standardmäßige Webbrowser auf Desktop- und Mobilgeräten zugänglich. Diese webbasierte Plattform bietet dieselben umfassenden Informationen wie die App, inkl. eines uneingeschränkten Zugriffs auf alle historischen Daten, um die Messwerte der Innenluftqualität in einen Kontext zu setzen.

Über das Webportal können Sie außerdem einen Werksplan hochladen und diesen in unterschiedliche Zonen einteilen. Die Luftmessgeräte der einzelnen Zonen zeigen die Innenluftqualität dann in Echtzeit an. Für größere Unternehmen oder Betriebe, die im Schichtbetrieb arbeiten, ist das Webportal die ideale Lösung, da gleich mehrere Benutzer auf die Informationen zugreifen können. Das Webportal bietet außerdem erweiterte Einstellungen, wie etwa die Überprüfung der Lebensdauer der Staubsensoren.

MyPlymovent.com

Sie können den AeroGuard mit dem MyPlymovent.com-Webportal verknüpfen. Ob zum Nachschlagen oder zur einfachen Auswertung: Dieser Zugang ermöglicht Ihnen den Zugriff auf alle profitablen Plymovent-Daten über nur ein einziges Portal. Über dieses Webportal können Sie z. B. auf das Extranet oder andere Plymovent-Systeme wie ControlPro Connect zugreifen.

 

Nützlich für alle Arten von Anwendungen

Der AeroGuard leistet zusätzlich zu Ihrem bestehenden System einen wertvollen Beitrag. Diese Informationen umfassen Messwerte zu Luftverunreinigungen und Raumklimafaktoren wie etwa Feinstaub (PM1; PM2,5; PM4, PM10), flüchtige organische Verbindungen (VOC), Kohlendioxid (CO) sowie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Schall, Luftdruck und zur Raumluftqualität (IAQ).

Messungen zur Innenluftqualität sind ein wesentlicher Bestandteil bei der Instandhaltung von (Betriebs-)Einrichtungen und der Wartung eines HLK-Systems. Dies trägt dazu bei, dass die gesetzlichen Anforderungen an die Luftqualität in einer Vielzahl von Umgebungen wie Kfz-Werkstätten, Feuerwachen, Metallbetrieben, Produktionsstätten und Laboren erfüllt werden. Innenluftverunreinigungen können von der Werkstatt oder Fahrzeughalle über Türen, Treppenhäuser und Aufzugsschächte bis in die Büroräume des Gebäudes wandern. Unser AeroGuard Air Monitor kann diese Art von indirekten Verunreinigungen besser sichtbar machen.

Der AeroGuard ist besonders sinnvoll in industriellen Produktionsumgebungen sowie in Einrichtungen mit Fahrzeugabgasen, die in Innenräumen auftreten.

 

LED-Ring und Qualitätsstufen

Dank des gut sichtbaren 360°-LED-Rings können Sie sich auf die Art von Verunreinigung konzentrieren, die für Sie am wichtigsten ist. Dank einer während der Einrichtung getroffenen einfachen Auswahl werden Sie durch nur einen Blick auf den AeroGuard-LED-Ring kontinuierlich informiert. Der LED-Ring leistet eine schnelle und leicht verständliche visuelle Darstellung Ihrer Luftqualitätswerte.

  • Grün (gut): Wenn der LED-Ring grün leuchtet, befindet sich die Luftqualität innerhalb der akzeptablen Grenzen. Dies bedeutet in der Regel, dass eine nur niedrige Schadstoffkonzentration vorliegt und die Luft zum Atmen geeignet ist.
  • Gelb (mittel): Ein gelb leuchtender LED-Ring weist auf eine nur mittlere Luftqualität hin. Auch wenn dies für die meisten Menschen nicht schädlich ist, sollten Personen, die empfindlich auf Luftverschmutzung reagieren, Vorsichtsmaßnahmen ergreifen.
  • Rot (ungesund): Ein roter LED-Ring zeigt an, dass sich die Luftqualität verschlechtert und ungesunde Werte erreicht hat. Insbesondere Menschen mit Atembeschwerden und ältere Personen sollten eine längere Exposition vermeiden.

 

Eigenschaften

  • Überwachung von elf Schadstoff- und Raumklimaparametern
  • LED-Ring zur einfachen Visualisierung Ihrer wichtigsten Messwerte
  • Individuelle Kalibrierung des Staubsensors
  • Anzeige von Daten in Echtzeit und von historischen Daten
  • Werksplan mit (angepassten) Luftqualitätswarnungen
  • Speicherung historischer Daten (1 Monat) in der kostenlosen Mobil-App
  • Unbegrenzte Speicherung historischer Daten im Webportal 

 

Vorteile

  • Nachverfolgung aller Abläufe 
  • Umfangreiche Benachrichtigungsmöglichkeiten
  • Zugriff durch mehrere Benutzer

 

Sind Sie nicht fündig geworden?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne dabei, eine Lösung für Ihre individuelle Situation zu finden! Hier klicken, um Kontakt aufzunehmen.

Technische Spezifikationen

Abmessungen
Breite und Tiefe
130,8 mm
Höhe
215,3 mm
Gewicht
0,9 kg
Eingänge
USB-C-Stromversorgung und Ethernet
Ausgänge
2x Relaisausgänge (30V, 2A)
Mobile Anwendung
Kostenlose Nutzung, Begrenzte historische Daten, für iOS und Android
Webportal
Unbegrenzte historische Daten, erweiterte Einstellungen und MyPlymovent-Integration
Konnektivität
Drahtlos

Bluetooth 5.2, WiFi 2.4 GHz

Kabelgebunden

Ethernet (RJ45)

Kabelgebunden

Betrieb
Für den Außeneinsatz geeignet

Nein

Temperatur

–10 bis +40 °C

Rel. Luftfeuchtigkeit

Max. 90 %

Lieferumfang

Lieferumfang
Im Lieferumfang des AeroGuard ist enthalten:

AeroGuard-Staubsensor, AeroGuard-Wandhalterung, regionales Netzteil und AeroGuard-App.

Logistikdaten

Verpackung
Abmessungen

0,4 x 0,3 x 0,2 m

Gewicht

2 kg

de

AeroGuard Broschüre DE

Broschüre
de

AeroGuard Produktdatenblatt DE

Produktdatenblatt
ce-mark-yellow.png

AeroGuard entspricht den Bedingungen der folgenden Richtlinien:

  • 2014/53/EU (Bereitstellung von Funkanlagen)
  • 2015/863 EU (RoHS-Richtlinie)

und entspricht den folgenden harmonisierten Normen und/oder angewandten technischen Dokumenten + Ergänzungen:

  • EN 300 328 v2.2.2
  • EN 301 489-1 V2.2.3
  • EN 301 489-17 V3.2.4
  • EN 62311:2020
  • IEC 61010-1 Edition 3
fcc-logo.jpg

Der AeroGuard entspricht den Grenzwerten für ein digitales Gerät der Klasse B gemäß Teil 15 der FCC-Vorschriften.

ised-logo.jpg

Beim AeroGuard handelt es sich um ein digitales Gerät der Klasse B und entspricht der kanadischen Norm ICES-003.

Der AeroGuard erfüllt die Anforderungen folgender Spezifikationen:

  • RSS-102, Ausgabe 5
  • RSS-210, Ausgabe 9
  • RSS-247 3
ukca-logo.jpg

AeroGuard entspricht den Bedingungen der folgenden Richtlinien:

  • Radio Equipment Regulations 2017
  • 2015/863 EU (RoHS-Richtlinie)

und entspricht den folgenden harmonisierten Normen und/ oder angewandten technischen Dokumenten + Ergänzungen (falls zutreffend):

  • EN 300 328 v2.2.2
  • EN 301 489-1 V2.2.3
  • EN 301 489-17 V3.2.4
  • EN 62311:2020
  • IEC 61010-1 Edition 3
acma-rsm-logo.jpg

Der AeroGuard entspricht:

  • Allgemeine Vorschriften für Funkkommunikationsgeräte 2021 (geändert 2023)
    Anhang 5 Teil 15 – Standard für Kurzstreckenausrüstung
    AS/NZS 4268:2017 + A1:2021
    EN 300 328 V2.2.2
  • Funkkommunikationsstandard (elektromagnetische Verträglichkeit) 2017
    EN 55032:2015 Klasse B
  • Allgemeine Vorschriften für Funkkommunikationsgeräte 2021 (geändert 2023)
    Anhang 4 Teil 2 – EME-Standard
    RPS S-1, ARPANSA
    EN IEC 62311:2020
nbtc-logo.jpg

Die Zertifizierung des AeroGuard steht derzeit beim NBTC aus.

Wir helfen Ihnen gerne!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit unseren Spezialisten auf und erhalten Sie Antworten auf all Ihre Fragen zum Thema saubere Luft.

Anmeldung zum Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Kontakt-Formular

Fragen Sie uns

Nächstgelegene Standorte

Finden Sie heraus, wo wir sind