Direkt zum Inhalt

Effektive Entfernung von schweißrauch und staub

scania_office_banner_gradient.png

Scania ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Vertriebs- und Servicestützpunkten in mehr als 100 Ländern. Der Hauptsitz von Scania befindet sich in Södertälje, Schweden. Über 12.400 Mitarbeiter arbeiten in europäischen und lateinamerikanischen Produktionswerken für Scania. Ferruform AB ist eines von mehreren schwedischen Scania-Produktionswerken und für die Herstellung von Rahmenteilen sowie Hinterachsgehäusen zuständig. In Luleå sind ca. 700 Mitarbeiter beschäftigt.

Die Herausforderung

Ferruform AB aus Luleå (Schweden) ist ein eigenständiges Tochterunternehmen des schwedischen LKW-, Bus-, Schienen- und Minenfahrzeugherstellers Scania. Neben oben genannten Produkten stellt Scania auch Motoren für industrielle und marine Anwendungen sowie für die Elektrizitätserzeugung her. In Luleå werden für Scania u. a. Metallchassis für LKW hergestellt. Die Stahlrahmen werden dabei hauptsächlich von Schweiß-robotern zusammengeschweißt. Im geringen Ausmaß finden jedoch auch noch manuelle Schweißarbeiten statt.

Die Schweißarbeiten erzeugen jede Menge Schweißrauche und Stäube. Diese Verunreinigungen müssen wirkungsvoll abgesaugt werden, um nicht nur alle relevanten Richtlinien zu erfüllen, sondern um auch den Mitarbeitern ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld zu bieten. Hierfür konnte Plymovent eine maßgeschneiderte technische Lösung für das schwedische Produktionswerk entwickeln.

Die Lösung

MultiDust® Bank bei Ferruform AB
MultiDust® Bank bei Ferruform AB

In dieser Produktionseinrichtung von Scania werden aus-schließlich an festinstallierten Schweißarbeitsplätzen die unter-schiedlichsten Schweißarbeiten ausgeführt. Plymovent hat hierfür eine technisch ausgereifte Lösung konzipiert und folgende Produkte entwickelt:

  • Unterschiedliche Absaughauben zur Abdeckung von Schweißroboterzellen.
  • Mehrarmensysteme mit unterschiedlich ausgeführten Absaugarmen zur direkten Quellabsaugung von Schweißrauchen.
  • OilShield-Einheiten, die ein Verstopfen der Filterpatronen des Zentralfiltersystems verhindern.

Die Absaughauben, Absaugarme und Precoatiersysteme sind über ein Rohrleitungsnetz zusammengefasst, das wiederum am MultiDust® Bank (MDB)-Zentralfiltersystem angeschlossen ist. Um die geforderte Leistung zu erfüllen, optierte Plymovent gleich für zwei Einheiten des Typs MDB-40.

Viele in der Automobilindustrie ausgeführte Schweiß-anwendungen greifen auf Öl zurück, um damit z. B. die Werkstücke oder Werkzeugmaschinen zu schmieren. Dieses Öl ist oftmals der Grund dafür, dass die Filterpatronen verstopfen. Um ein Verstopfen der Filterpatronen mit Öl zu vermeiden, hat Plymovent OilShield entwickelt. OilShield fördert in das Rohrleitungsnetz ein Precoatiermittel ein, das sich mit den dort befindlichen Ölen bzw. ölhaltigen Rauchen vermischt. Das Precoatiermittel-Ölgemisch verwandelt sich in eine trockene Substanz, die im Filter abgeschieden und anschließend im Staubbehälter aufgefangen wird. Ohne OilShield wären die Filterpatronen permanent verstopft, was zu hohen Wartungs- und Filteraustauschkosten führen würde.

Vorteile im Überblick

  • Effektive Entfernung von Schweißrauchen und Staub
  • Sicherere und gesündere Arbeitsumgebung, saubere Luft am Arbeitsplatz
  • Richtliniengemäß
  • Dank Wärmetauscher nur niedrige Lüftungs- und Heizungskosten
  • Reduzierte Austauschkosten für Filterpatronen. Verlängerte Filterstandzeit dank wirkungsvollem Precoatiersystem
  • Ermöglicht auch zukünftiges Wachstum durch einfache Erweiterung des vorhandenen Schweißrauchabsaugsystems

Aussage

“Wir pflegen bereits seit vielen Jahren einen hervorragenden Kontakt zu Plymovent. Schon in der Vergangenheit haben wir von ihnen hochqualitative Absaugarme bezogen. Doch diesmal waren wir auf der Suche nach einer größeren Systemlösung, um großflächig Schweißrauche und Stäube zu beseitigen. Plymovent konnte auch hier eine Systemlösung entwickeln, die exakt unseren Anforderungen entsprach. Unser Produktionswerk in Luleå muss nämlich den neuesten Richtlinien entsprechen. Im Augenblick errichten wir nebenan 2 neue Produktionsein-richtungen. Wir entwickeln hierfür jetzt schon zusammen mit Plymovent ein neues Schweißrauchabsaugsystem.

Zitat von: Herr Jan-Olov Waara, Project Projektmanager von DynaMate AB (ein Unternehmen der Scania-Gruppe).

Produktliste

Produkte

Mehrarmiges System

Mehrarmensystem

1

Absaughauben

FlexHood

4

Stationäre Filtereinheit

MDB

2

SHIELD Brandschutzlösungen

Dosiersystem für Precoatiermittel

2

scania_logo

» Im Augenblick errichten wir nebenan 2 neue Produktionsein-richtungen. Wir entwickeln hierfür jetzt schon zusammen mit Plymovent ein neues Schweißrauchabsaugsystem. «

Herr. Jan-Olov Waara
Project Projektmanager von DynaMate AB (ein Unternehmen der Scania-Gruppe)

Brauchen Sie Hilfe?

WIR SIND FÜR SIE DA 

CTA icon sample

Galerie

ABB Estonia

Push-Pull-System beseitigt äußerst wirksam Schweißrauch

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchMaschinenbau
Hessels Zeefbanden

Hessels vertraut ebenfalls der Erfahrung und dem Fachwissen von Plymovent!

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchMaschinenbau
ACV

Push-Pull-systeme zum Schutz der Mitarbeiter

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchMaschinenbau
Mimault Tôlerie

Absaugarme tragen zur Umsetzung der ISO 14001 & ISO 26000 Vorgaben bei

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchMaschinenbau
Baltimore Arcoil

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchMaschinenbau
Arjangs Verktygsindustri

Filtration von Schweißrauch, Schleifrauch und Ölnebel

Beseitigung von Ölnebel Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchMaschinenbau
RNO Kesselfabrik

Luftqualität in der Schweißerei

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchMaschinenbau
Case New Holland

Beträchtliche Reduzierung der Schweißrauchkonzentration

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchMaschinenbau
G.C. Entreprise, Køge ApS

Mehrarmsysteme verbessern Arbeitsumgebung

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchMaschinenbau
Wiesheu

Schutz der Gesundheit der Mitarbeiter

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchMaschinenbau
KS Smede og Montage

Lüftungs- und Filtersystem als zentrale Wärmequelle

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchMaschinenbau
Broki Metallwaren

Brandrisiko unter vollständiger Kontrolle mit den SHIELD-Brandschutz Lösungen

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchMaschinenbau
Breman Machinery

Schweißrauchabsaugung in 25 m hoher Fabrikhalle

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchMaschinenbau

Wir helfen Ihnen gerne!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit unseren Spezialisten auf und erhalten Sie Antworten auf all Ihre Fragen zum Thema saubere Luft.

Anmeldung zum Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Kontakt-Formular

Fragen Sie uns

Nächstgelegene Standorte

Finden Sie heraus, wo wir sind