Direkt zum Inhalt

Keine Klagen mehr über Die Schweißrauch

voortman_steel_group_hero-banner-building

Voortman Staalbouw ist ein moderner Betrieb, der in der Konstruktion, Herstellung und dem Zusammenbau von Stahlkonstruktionen, Dach- und Wandverkleidungen, Treppen und Treppenabsätzen spezialisiert ist. Mit etwa 120 Mitarbeitern führen sie sowohl vollständige Projekte als auch Teilaufträge für Kunden, Architekten, Bauämter und ihre Bauunternehmen aus.

Die Herausforderung

Im Jahre 2003 ist Voortman Staalbouw in eine neue Werkstatt von 140 m Länge und 22 m Breite umgezogen. Während der Planungsphase hatten sie die Möglichkeit, die Installation eines Schweißrauchfilter-systems in Betracht zu ziehen. Im Hinblick auf die strenge Umweltgesetzgebung und zur Einhaltung der TLV-Werte für Schweißrauch, hat Voortman sich insbesondere auf eine geeignete und wirksame Beseitigung des Schweißrauchs konzentriert.

Verschmutzung in der Werkstatt wird nicht nur durch Schweißrauch verursacht, sondern auch durch Staubaustritt aus Schneidbrennern, Schleif-, Bohr- und Sägemaschinen.

Voortman verbraucht jährlich etwa 45 Tonnen Massivdraht. Gabelstapler tragen ebenfalls zum Verschmutzungsgrad bei. Heißer Schweißrauch steigt bis auf eine Höhe von etwa 4-6 m und bildet dort eine Decke. Diese Decke wird tagsüber dicker. Nachts, wenn die Luft abkühlt, sinkt die Schweißrauchdecke zu Boden.

 

Die Lösung

Aufgrund der großen Arbeitsstücke (bis zu 30 m) und der sehr häufigen Wechsel der Schweißarbeiten war Quellenabsaugung nicht möglich, was sie bereits wussten. Deshalb erschien ein Raumfiltrationsystem die beste Lösung.

In diesem Falle wurde die Werkstatt (140 x 22 m) in vier Bereichen aufgeteilt. Jeder Bereich ist mit einem Saugblassystem in Parallelaufstellung, bestehend aus je zwei SCS Filtern und zwei SIF-1200, ausgerüstet. Die Filtereinheiten und die Ventilatoren sind in den Stützen an den langen Seiten des Werkstatt untergebracht.


Die Installationshöhe des Systems ist 5 m. Der aufsteigende Schweißrauch wird vom horizontalen Strom des Saugblassystems erfasst und zu den Ansaug gittern geblasen. Die gefilterte Luft wird durch die Blasgitter in die Werkstatt zurückgeführt. Sechs Luftwechsel pro Stunde gewährleisten eine kontinuierliche Entfernung von Schweißrauch und anderen Partikeln. Große Arbeitsstücke werden regelmäßig durch automatische Türen hinein- und herausgefahren, dies garantiert eine ausreichende Zufuhr frischer Luft.

Vorteile im Überblick

  • Die Anlage ist während sämtlicher Arbeitsstunden in Betrieb. Dies gewährleistet eine Dauerfiltration der Luft, wodurch eine Anhäufung von Schweißrauch vermieden wird.
  • Messungen der Luftqualität wiesen sehr zufriedenstellende Ergebnisse auf.
  • Die Schweißer dürfen selbst entscheiden, ob sie einen Schweißhelm mit Überdruck oder einen üblichen Schweißhelm tragen.
  • Im Jahre 2005 ist die Fabrikanlage um eine neue Halle erweitert, die mit einem gleichen Raumfiltrationsystem ausgerüstet ist.

Aussage

„Dieses Raumfiltrationsystem gewährleistet ein gutes Arbeitsklima, nicht nur für die Schweißer, sondern auch für die anderen Mitarbeiter. Eine saubere Anlage trägt bei zu angenehmen Arbeitsverhältnissen und zu einem positiven Image des gesamten Betriebes.“

Zitat von: Herr Harry Nijkamp, Leiter der Qualitätssicherung

Produktliste

Produkte

Push-Pull-System

Push-Pull-System

4

Stationäre Filtereinheit

SCS

12

Ventilatoren

SIF

12

logo_voortman.jpg

» In der Vergangenheit beschwerten sich die Schweißer über den Schweißrauch. Jetzt haben wir die perfekte Lösung. «

Herr Harry Nijkamp
Leiter der Qualitätssicherung bei Voortman Staalbouw

Brauchen Sie Hilfe?

WIR SIND FÜR SIE DA 

CTA icon sample

Galerie

Zentrales SCS-Filtersystem mit SIF-Lüfter
Zentrales SCS-Filtersystem mit SIF-Lüfter
Das Filtersystem in Verbindung mit einem Push-Pull-System
Das Filtersystem in Verbindung mit einem Push-Pull-System
Delmet

Saugblassystem ideale Lösung für Grossteile

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchSchwerindustrie
Holtkamp

Gesunde Luft in der neuen Halle

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchSchwerindustrie
Hörmann

Absaughauben sorgen für ein sauberes Arbeitsumfeld

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchSchwerindustrie
Müller Martini

Saubere Luft in den gesamten Schweißkabinen

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchSchwerindustrie
Jos van der Lubbe/Lasbedrijf Wero

Mehrarmensystem von Lasbedrijf Wero

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchSchwerindustrie
Edmolift

FlexHood erfüllt die von Edmolift gestellten hohen Anforderungen

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchSchwerindustrie
AJ Engineering

AJ Engineering

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchSchwerindustrie
Harsveld

Mobile Schweißrauchabsauger sorgen für Flexibilität

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchSchwerindustrie
VAM Drilling

Fabrik mit hochflexiblem Schweißrauchabsaugsystem

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchSchwerindustrie
ADF

Ein logischer Schritt um zu investieren: für unsere Mitarbeiter

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchSchwerindustrie
CSM

Gesünderes Arbeitsumfeld dank schweißrauchabsaugung mit Push-Pull-Systemen

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchSchwerindustrie
STV Las- en Snijtechniek

Absaugsysteme erfüllen strengste Anforderungen

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchSchwerindustrie
Arginta Engineering

Raumfiltrationssysteme stellen saubere Luft am Arbeitsplatz sicher

Absaugung von Schweiß- und SchneidrauchSchwerindustrie

Wir helfen Ihnen gerne!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit unseren Spezialisten auf und erhalten Sie Antworten auf all Ihre Fragen zum Thema saubere Luft.

Anmeldung zum Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Kontakt-Formular

Fragen Sie uns

Nächstgelegene Standorte

Finden Sie heraus, wo wir sind